Pfarrverband Johanniskirchen

 

Katholischer Frauenbund Emmersdorf

 

vorne von links: Simone Voggenreiter, Siglinde Hageneder, Angela Drittenthaler

hinten von links: Edith Wimmer, Susanne Webeck, Gerda Drittenthaler

 


 

 

Frauenbundfasching

Jubel, Trubel, Heiterkeit herrschte auch heuer wieder beim Frauenbundfasching im Saal des Gasthauses „Zum Bräu“ in Emmersdorf. Erste Vorsitzende Siglinde Hageneder begrüßte zu Beginn der Veranstaltung alle anwesenden Gäste sehr herzlich, insbesondere 1. Bürgermeister Max Maier mit Gattin sowie alle Gemeinderäte. Des Weiteren hieß sie alle Vereinsvorstände mit ihren Abordnungen auf das Herzlichste willkommen und wünschte allen Gästen einen vergnüglichen Abend. Für gute Laune und beste Stimmung bis in die frühen Morgenstunden sorgte wieder das Duo „Mia zwoa san’s“. Ein von Simone Voggenreiter inszeniertes Stück, das von den Damen der Vorstandschaft zum Besten gegeben wurde, führte die Besucher ins Reich der Märchen- und Fabelwesen rund um Schloss Saidenburg. In den Wäldern trieben unheimliche Gestalten ihr Unwesen, während die Völkerverständigung zwischen Bayern und Hessen vorzüglich funktionierte. Schickeria und Landbevölkerung saß im Gasthaus „Zum Schäu“ fröhlich beisammen und feierte ausgelassen. Der Prinzenwalzer des amtierenden Prinzenpaares Prinzessin Beate II. und Prinz Fabian I. von der Faschingsgesellschaft Aidenbach begeisterte das Publikum und löste tosenden Beifall aus. Prinzengarde wie auch Jugendgarde kamen am Ende des Showtanzes um eine Zugabe nicht herum und über die Verleihung eines Faschingsordens durch 1. Präsidentin Ursula Hinterdobler konnte sich Vorsitzende Siglinde Hageneder freuen. Die reichhaltige Tombola mit den schönen Preisen trug wesentlich zur Aufbesserung der Vereinskasse bei und Vorsitzende Siglinde Hageneder bedankte sich bei allen, die durch ihre großzügige Sachspende den Kath. Frauenbund auf diese Weise unterstützten.

 


TERMINE:

 

Terminvorschau Frauenbund Emmersdorf:

Im April planen wir wieder einen Bastelabend, zu dem wir alle Interessierten sehr herzlich einladen.

Die diesjährige Fußwallfahrt nach Altötting findet am 29.04.2017 statt.

Genaue Informationen zu beiden Veranstaltungen werden noch rechtzeitig mitgeteilt.

  • Letzte Änderung: Dienstag 21 März 2017.